Mache deine eigenen Zaubertricks

Vielleicht kennst du beliebte Zauberer, die aufgrund ihrer einzigartigen und komplizierten Zaubertricks viele Zuschauer anziehen können. Wenn Sie auch ein aufstrebender Magier sind, würden Sie gerne lernen, wie sie ihre Tricks ausführen und wie sie es schaffen, als ob es durch den Einsatz von Magie getan wurde. Aber wie jedes andere Ding, das Sie lernen müssen, müssen Sie mit den einfacheren Ideen und Informationen beginnen, bevor Sie wirklich die komplizierteren Tricks erlernen können. Um zu beginnen, müssen Sie beobachten, wie sie die Tricks durchführen. Sie müssen versuchen, die magischen Tricks zu verstehen, damit Sie auch lernen, wie Sie sie in der richtigen Weise durchführen können. Man muss die Tricks viele Male üben, damit man es wirklich kennt und es vor anderen Menschen tut, wäre nicht allzu schwierig. Wenn man beobachten kann, gibt es viele Tricks, die einen bestimmten Apparat oder ein bestimmtes Material verwenden das kann dem Magier mit seinen Zaubertricks helfen. Oft ist dies derjenige, der eine Abweichung und Verschiebung des Interesses des Publikums erzeugt. Sie mögen amüsiert sein, wie diese Geräte auf magische Weise funktionieren, aber wenn Sie die Konzepte dahinter überprüfen, bestehen sie tatsächlich aus den einfacheren Konzepten. Dieser Artikel kann einige Beispiele dieser Konzepte geben und Sie können einige der Ideen einfach zwicken und es komplizierter aussehen lassen. Aber wenn Sie die grundlegenden Ideen vollständig gelernt haben, dann wäre es leicht, sie zu etwas Komplizierterem zu zähmen. Eines der am häufigsten verwendeten Konzepte hinter den Zaubertricks ist Tarnung. Sie können ein kleines Objekt größer aussehen lassen, indem Sie steuern, wie das Publikum die Materialien wahrnimmt. Sie können auch andere Materialien wie Geheimfächer verwenden, um ein Objekt zu verstecken oder es erscheinen zu lassen. Zusätzlich musst du während der Ausführung der Tricks geheime Bewegungen verwenden, damit du Dinge bewegen und kontrollieren kannst. Sie sollten darauf achten, dass Sie Ihren Zuschauern nicht zeigen, wie die Tricks gemacht werden, damit sie das Interesse an Ihren Tricks behalten. Sie können auch ein Gerät verwenden, mit dem ein Objekt wie bei Kartentricks angezeigt oder ausgeblendet werden kann. Sie müssen die Materialien kontrollieren, die Sie benutzen, damit das Publikum nur die Magie und nicht die Manipulation dahinter sieht. Wenn Sie die einfacheren Tricks lernen können, werden Sie auch wissen, wie man den Apparat manipuliert, und Sie können ihn noch benutzen in anderen magischen Tricks, die die gleiche Idee verwenden können, ist es nur komplexer.

Eliza Maledevic Ayson schreibt für Jump2top.com – SEO Company